Golfnetz 2,3 mm knotenlos

Art.Nr.: 2933500100

„Verirrte“ oder herumrollende Bälle sind ein ständiges Ärgernis für jeden Spieler. Ein Trennnetz schafft hier Abhilfe. Weiters verhindern Stoppnetze, dass Zuseher durch „scharfe Schüsse“ verletzt werden. Netze sollten je nach Sportart mindestens 40 cm vor der Wand montiert werden. Wir empfehlen bei frei hängenden Netzen, unten zusätzlich eine eingearbeitete Bleischnur (Art.Nr. 293298) in die Randumleinung (Art.Nr. 293351 grün, Art.Nr. 293350 weiß).

 

• beste Qualität

• großer Kraftabbau

• hohe Reißfestigkeit

• Formstabilität

• kostengünstig

 

Sie eignen sich sowohl für’s Freie, als auch für die Halle. Ob Sie knotenlose oder geknotete Netze kaufen, ist ganz Ihrem Geschmack überlassen. Stoppnetze sollten farblich immer der Umgebung angepasst werden: Je dunkler ein Trennnetz ist, desto durchsichtiger wirkt es. Helle Netze wirken undurchsichtiger. 

 

Material: Polypropylen

Stärke/Ausführung:  2,3 mm knotenlos

Farbe: weiß

 

Preis per m² (Mindergrößenzuschlag für Netze unter 20m² pro Stück € 24,99)


Menge Maschenweite 2 x 2 cm       

11,39 €

Detail Informationen:

UNSER TIPP:

Netze die stark beansprucht werden, sollten eine größere Schnurstärke aufweisen.

Golfnetze Maschenweite 3 x 3 cm:
Ein Golfball muss aus mind. 50 m Entfernung abgeschlagen werden, damit er vom Netz gefangen wird. (Unter 50 m wird der Ball nicht gut genug gehalten).

 

Für lose hängende Netze müssen gegenüber der abzudeckenden Fläche gemäß der Maschenweite folgende Netzlängen hinzugerechnet werden.

a) Maschenweite bis 4,5 cm + 20%

b) Maschenweite 10 cm + 15%

c) Maschenweite 12 cm + 10%

 

Aus produktionstechnischen Gründen ist es möglich, dass bei Netzen eine Ansatznaht (ähnlich der Randumleinung) sichtbar ist. Diese stellen keine Minderung der Qualität dar.